Wie entsteht Braunkohle

Braunkohle entsteht aus Torf. Torf entstand bereits vor etwa 65 Millionen Jahren. Damals wurden Pflanzen durch Plattentektonik überdeckt und die zuvor am Land wachsenden Pflanzen wurden durch Wasser und sich absetzendem Sand und Ton bedeckt. Die Pflanzen verrotteten unter Abschluss von Sauerstoff. Der Torf entstand vor etwa 20 bis 30 Millionen Jahren. Früher wurde dieser getrocknet und als Isoliermaterial oder zum Heizen verwendet. Die Braunkohle entstand aus dem Torf durch niedrigen Druck von darüberliegenden Erdschichten. Sie ist etwa 40 bis 50 Millionen Jahre alt. Sie kommt in Flözen vor, die etwa zehn Meter dick sind. Heute liegt diese Kohle durch Erdbewegungen etwa 100 bis zu 150 Metern über den Meeresspiegeln.

Was ist Braunkohle

Wie wird Braunkohle gewonnen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*