Was ist Erdöl

Erdöl ist ein Stoffgemisch, welches hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen besteht. Es entsteht durch Umwandlungsprozesse von organischen Stoffen. Das aus Speichergesteinen frisch gewonnene Öl, welches noch nicht weiter behandelt wurde, wird als Rohöl bezeichnet. Auch das Rohöl gehört zu der Gruppe der fossilen Energieträger. Es wird zur Erzeugung von Elektrizität genutzt und dient als Treibstoff für fast alle Transportmittel. Das Öl wird aber auch zur Erzeugung von Chemieprodukten und vor allen Dingen von Kunststoffen benötigt.

Wie entsteht Erdöl

Wie wird Erdöl gewonnen

Loading Facebook Comments ...

Ein Kommentar zu Was ist Erdöl

  1. Brobama sagt:

    Oil is life, Oil is Freedom! ‚MURICA MOTHERFUCKERS!!!! FOR FREEDOM!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*